Der Extreme Ab Roller von Sportastisch vorgestellt

sportastischIn diesem Test-Bericht haben wir uns den Bauchroller „Extreme Ab Roller* einmal genauer angeschaut. 

Er kommt aus dem Hause Sportastisch und hat eine Menge Zubehör mit im Gepäck. Mehr dazu im folgenden Bericht.

Extreme Ab Roller – Sportastisch

Der Zusammenbau des Sportgerätes ist super einfach und in wenigen Sekunden erledigt. Insgesamt sind es nur 6 Teile, die man zusammensetzen muss: Einfach die Laufräder mit dem Abstandhalter auf die Stange stecken und anschließend die beiden Griffe rechts und links drauf stecken. Dadurch zentrieren sich die beiden Laufräder automatisch und es kann los trainiert werden. 

Preislich liegt dieser Bauchtrainer Roller im mittleren bis oberen Bereich, was aber nicht bedeutet, dass er teuer ist. Denn durch das mitgelieferte Zubehör und die gute Qualität des Bauchrollers ist der Preis als absolut fair zu bewerten. So sehen es auch die meisten Käufer, denn dieser Bauchroller gehört mit zu den beliebtesten Modellen unserer Leser, was weit über 100 positive Bewertungen auf Amazon unterstreichen. 

 

Die Details in der Übersicht:

Beanspruchte Muskeln:Bauch, Schulter, Rücken
Ausführbare Übungen:1
Geeignet für:Anfänger, Fortgeschrittene
Zubehör:Schaumstoff für die Knie, 2 Widerstandsbänder für optimale Unterstützung, inkl. Bauchtrainings-Ebook
Besonderheit: 3 Jahre Premium Sportastisch Garantie

Training

Wer noch nie einen Bauchroller in der Hand hatte, fragt sich in der Regel, wie man ihn nun genau benutzt. Auch hierauf hat der Hersteller eine einfache Antwort, denn direkt auf der Verpackung ist beschrieben, wie die Übung auszuführen ist. Darüber hinaus kann man sich auf der Website von Sportastisch ein kostenloses Bauchtrainer-Ebook herunterladen. Praktisch!

Von der Übungsausführung her, unterscheidet der Bauchroller sich nicht von vergleichbaren Modellen. Man rollt einfach nach vorne, soweit man die Übung kontrolliert ausführen kann und sicher wieder zurück rollen kann und trainiert damit sehr effektiv die Bauchmuskulatur. Das Training der seitlichen Bauchmuskeln, indem man rechts bzw. links seitwärts rollt, ist aufgrund der Konstruktion zwar möglich, geht aber zulasten der Stabilität bei der Übungsausführung und sollte erst mit einem fortgeschrittenen Trainingslevel durchgeführt werden. Dies ist aber bei fast allen Bauchrollern der Fall. 

Mit im Lieferumfang enthalten sind zwei Widerstandsbänder, die bei Bedarf beim Training mit dem Roller mit eingesetzt werden können und dann das Zurück-Rollen unterstützen. Das ist besonder für Anfänger sehr zu empfehlen. Denn insbesondere die Rückwärtsbewegung ist besonders anstregend und am Anfang schwierig. Fehlt es da an Muskulatur, kann das unter Umständen den Rücken belasten, was unbedingt vermieden werden sollte. Daher sind die  Widerstandsbänder eine super Sache. Man befestigt sie mit der einen Seite mittig am Roller und mit der anderen Seite entweder am Fuß oder man kniet drauf. 

Wird der Trainer allerdings von mehreren Personen genutzt und eine Person davon nutzt die Widerstandsbänder, ist es ein wenig aufwendig den Roller immer wieder auseinander zubauen, um die Widerstandsbänder zu entfernen. Wer ihn nur alleine nutzt, der hat damit natürlich keine Probleme. 

Wie bei allen Bauchrollern, sollte man aber, auch wenn man die Widerstandsbänder zur Unterstützung benutzt,  stets auf die eigene Körperspannung achten und nur soweit rollen, wie man die Übung kontrolliert ausführen kann. 

Qualität

Die Qualität und die Verarbeitung des Trainers ist super: Beim zusammenbauen passt alles optimal zusammen, nichts klemmt oder hakt. Und auch beim Trainieren macht der Roller einen sehr guten Eindruck und vermittelt einen sicheren und stabilen Eindruck. 

Besonders positiv sind die gut gepolsterten Griffe aufgefallen. Bei anderen Bauchrollern greift man lediglich auf harte Kunststoffgriffe. Beim Extreme AB Roller dagegen, sind die Griffe mit Schaumstoff ummantelt, die ein hohen Trainingskomfort bieten. So kann man ohne Probleme auch längere Zeit mit dem Roller trainieren. 

Was den Bauchtrainer Roller außerdem von einigen anderen Rollen unterscheidet, sind die doppel Räder. Im Vergleich zu einem einzelnen Rad, wird durch die doppel Rollen eine hohe Stabilität gewährleistet und man kann so sicher trainieren.

Mit dabei ist außerdem eine Knieauflage, die das Training angenehmer macht und für einen höheren Komfort sorgt. 

Das einzige, was negativ aufgefallen ist, ist ein doch auffälliger Chemie-Geruch, direkt nach dem Auspacken. Dieser verfliegt allerdings mit der Zeit relativ schnell.

Was die Qualität des Trainings-Gerät unterstreicht ist, dass der Hersteller Sportastisch nicht die üblichen 2 Jahre Garantie gibt, sondern sogar ein Jahr mehr, also 3 Jahre Garantie.

Fazit – Extreme Ab Roller – Sportastisch

sportastisch-2Mit dem Extreme Ab Roller von Sportastisch* bekommt einen soliden Bauchroller, der mit allerhand Zubehör aufwarten kann. Er bietet einen guten Traingskomfort und überzeugt durch eine sehr gute Verarbeitung, die eine hohe Traingssicherheit gewährleistet.

Dank der mitgelieferten Widerstands- bänder ist der Bauchroller besonders für Anfänger ideal, da er die Übungsausführung beim  unterstützt und somit das Traingslevel individuell angepasst werden kann. 

Das könnte Dich auch interessieren:

Klimmzugstange Get Strong – Vorgestellt

Bauchtrainer Bank – Die Gorillia Sit Up Bank im Fokus

Bauchtrainer & Rückentrainer- Startseite

Bauchweggürtel – Erfolg mit dem Bauchmuskelgürtel